Dienstag, 24. März 2009

Earth Hour: Am Samstag gehen weltweit die Lichter aus


Earth Hour: Am kommenden Samstag, dem 28. März, gehen weltweit die Lichter aus für die "Earth Hour". Menschen werden global um 20:30 Uhr (jeweils lokale Zeit) für eine Stunde (deshalb das Logo 60) das Licht ausschalten und die  Dunkelheit sprechen lassen. Was vor zwei Jahren als lokale Aktion vom WWF in Australien ins Leben gerufen wurde, um gegen die globale Erwärmung und unsen gedankenlosen Umgang mit Energiereserven aufmerksam zu machen, ist letztes Jahr zu einer weltweiten Kampagne angewachsen, die nun auch von den Vereinten Nationen unterstützt wird.

Zahlreiche internationale Konzerne, weltberühmte Gebäude und Bauten, prominente Menschen aus allen Sparten und Millionen Privatmenschen haben 2008 bereits mitgemacht. An diesem Samstag nun, so hoffen die Initiatoren vom WWF, sollen sich 1 Milliarde Menschen an der symbolischen licht-freien Stunde beteiligen: Die Aktion steht in diesem Jahr unter dem Motto "Vote Earth" . 

Von ihr soll ein mächtiges Signal an die politischen Führer und an die nächste Welt-Klima-Konferenz in Kopenhagen ausgehen. Die  Botschaft des Votums mit dem Lichtschalter soll sein, den Klimawandel und die Erderwärmung mit allen Mitteln zu bekämpfen.


(Video entfernt)

Lasst uns also am kommenden Samstag, den 28. März 2009 eine Stunde lang bei Kerzenlicht an ruhige alte Zeiten denken und an eine Zukunft, die auch für unsere Kinder und Enkel lebenswert sein wird. Weitersagen und das Video empfehlen! 














* Mehr Information zur Earth Hour gibt es auf dieser Website des WWF: http://www.earthhour.org
Hier kann man sehen, welche Initiativen in Irland stattfinden:

Join in for Earth Hour, the truly global earth vote, and switch off your lights for one hour: 8:30 PM to 9:30 PM local time on Saturday, the 28th of March 2009. Watch the video and pass it to all your friends! Campaigning organisation WWF hopes to see 1 Billion people to participate in this mass rally against global warming and climate change. For more information see the campaign website.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Wir freuen uns über Deine / Ihre Meinung. Zur Meinung gehört, dass man und frau auch zu ihr stehen und zu erkennen geben, wer diese Meinung vertritt.

Kommentare werden derzeit moderiert.

Bitte benutze (n Sie) eine der angebotenen Identitäten, um sich auszuweisen. Danke. Der Wanderer

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.

IMPRESSUM

Dieser Blog wird geschrieben und editiert von: Good News Media Markus Bäuchle, Eliane Zimmermann, Starlight House, Ardaturrish Beg, IRL-Glengarriff, Co. Cork. mbaeuchle (at) mac.com Haftungsausschluss: Die Texte in diesem Blog wurden von den Verfassern nach bestem Wissen und Gewissen erstellt. Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrollen und regelmäßiger Aktualisierungen dieses Blogs übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sowie für die Inhalte von Kommentaren sind ausschließlich deren Betreiber/AutorInnen verantwortlich.