Sonntag, 1. März 2009

Manfred Deix guter Rat für die irische Regierung


Am Sonntag vor einer Woche wurde Manfred Deix, der Mann mit dem bitterbösen Blick und dem gnadenlosen Zeichenstift, 60 Jahre alt. Der Karikaturist aus Sankt Pölten in Niedrösterreich wurde weltberühmt mit seinen Cartoons vom deutschen (und österreichischen) Spießbürger. Hässlich und ekelhaft nennen die einen seine Werke, genial die anderen. Deix selber versteht sich als Fotorealist, der nur abbildet, was er sieht und wie die Menschen eben so sind.

Nachträglich zum 60. Geburtstag unseres Lieblings-Karikaturisten zeigen wir Manfred Deixs Vorschlag für die Irische Regierung, wie diese den drohenden Staat-Bankrott doch noch abwenden kann: Neue Steuern müssen her (und werden auch kommen – wenn auch nicht die Bubensteuer oder die Gliedsteuer). 

(Um der Wahrheit die Ehre zu geben: Deix widmete das Blatt der österreichischen Regierung, doch es ist leicht auf irische Verhältnisse übertragbar. Zum Vergrößern auf das Bild klicken). 

1 Kommentar:

  1. Als Österreicher freut man sich natürlich, dass Manfred Deix auch in diesem Blog Erwähnung findet ;-) (Auch wenn ich persönlich Gerhard Haderer um Längen vorziehe).
    Ich bin aber mal so frei und stelle einen weiteren Irland-Bezug von M. Deix her: Er ist ein enger Freund und Grafik-Studiumskollege vom derzeit mit Abstand erfolgreichsten österreichischen Künstler - dem Maler und Fotografen Gottfried Helnwein, der ja im Co. Tipperary lebt und arbeitet.
    Ich hatte vor zwei Jahren das Glück, im Karrikaturenmuseum in Krems (NÖ) Arbeiten der beiden zum Thema "Mickey Mouse" zu sehen - einfach großartig.
    Und hoffentlich sehen Brian Cowen und Co. diese Karrikatur nicht - nicht dass sie noch auf bläde Gedanken kommen *g*

    AntwortenLöschen

Wir freuen uns über Deine / Ihre Meinung. Zur Meinung gehört, dass man und frau auch zu ihr stehen und zu erkennen geben, wer diese Meinung vertritt.

Kommentare werden derzeit moderiert.

Bitte benutze (n Sie) eine der angebotenen Identitäten, um sich auszuweisen. Danke. Der Wanderer

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.

IMPRESSUM

Dieser Blog wird geschrieben und editiert von: Good News Media Markus Bäuchle, Eliane Zimmermann, Starlight House, Ardaturrish Beg, IRL-Glengarriff, Co. Cork. mbaeuchle (at) mac.com Haftungsausschluss: Die Texte in diesem Blog wurden von den Verfassern nach bestem Wissen und Gewissen erstellt. Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrollen und regelmäßiger Aktualisierungen dieses Blogs übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sowie für die Inhalte von Kommentaren sind ausschließlich deren Betreiber/AutorInnen verantwortlich.