Mittwoch, 24. Juni 2009

Der kleine große Unterschied: IE und IR

In diesen Tagen des Aufruhrs kam mir wieder die Frage in den Sinn: Was ist der Unterschied zwischen IE und IR? Möglicherweise der zwischen Leben und Tod, zumindest aber der, dass man in IE ganz groß die Klappe aufmachen kann (was dieser Blog und einige andere immer wieder beweisen), wofür man in IR wahrscheinlich gleich verhaftet werden würde.

IE steht als postalisches Kürzel, was viele nicht wissen, für Irland. Das eigentlich näher liegende Kürzel IR steht für Iran. So kommt es immer wieder vor, dass selbst große Verlage oder die bedauernswerte Telekom uns Post nach IR-Glengarriff schicken, die dann erst eine Warteschleife bei den Ajatollahs im Iran dreht und – wenn es gut läuft – von dort auf die rechte Bahn nach IE geschickt wird. Selbst eine Ausgabe des "Spiegel" - dazu auch noch eine mit viel nackter Haut auf dem Titel - erreichte uns vor einigen Jahren mit deutlicher Verspätung, aufgeschlitztem Umschlag und dem Stempel: "Missent to Iran".

Bei allem Nachholbedarf, den auch die irische Gesellschaft bezüglich der Wahrung von Bürgerrechten noch hat: Wir freuen uns, in diesem schönen Land zu leben, das liberal vor allem immer wieder dort ist, wo der Staat sich nicht einmischt. Wir senden in diesen Tagen gute Wünsche aus IE nach IR – und hoffen für die Menschen im Iran, dass sie das große Privileg der Meinungsfreiheit bald so wie wir in Europa in vollem Umfang genießen können. In die Tonne Rente mit den unnachgiebigen Ajatollahs und den Polit-Radikalen vor deren Karren. Freiheit für IR.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Wir freuen uns über Deine / Ihre Meinung. Zur Meinung gehört, dass man und frau auch zu ihr stehen und zu erkennen geben, wer diese Meinung vertritt.

Kommentare werden derzeit moderiert.

Bitte benutze (n Sie) eine der angebotenen Identitäten, um sich auszuweisen. Danke. Der Wanderer

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.

IMPRESSUM

Dieser Blog wird geschrieben und editiert von: Good News Media Markus Bäuchle, Eliane Zimmermann, Starlight House, Ardaturrish Beg, IRL-Glengarriff, Co. Cork. mbaeuchle (at) mac.com Haftungsausschluss: Die Texte in diesem Blog wurden von den Verfassern nach bestem Wissen und Gewissen erstellt. Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrollen und regelmäßiger Aktualisierungen dieses Blogs übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sowie für die Inhalte von Kommentaren sind ausschließlich deren Betreiber/AutorInnen verantwortlich.