Samstag, 12. September 2009

Abstieg der Woche:
Vom Cable Car zum Hühnerstall

Neuigkeiten von Irlands berühmtestem Transportmittel: Die neue Kabine hängt, das Seil hält, der Testbetrieb verlief erfolgreich: Die Seilbahn nach Dursey Island an der Spitze der Beara Peninsula geht definitiv in der kommenden Woche wieder in Betrieb. Ist ein genauer Tag bekannt? Wofür denn. Nächste Woche halt. Sind wir denn hier in Deutschland? Natürlich nicht. "Sobald die Versicherung ihre Deckungszusage gemacht hat", heißt es am westlichsten Zipfel West Corks. Die alte Kabine hat derweil eine neue Bestimmung gefunden: Im nahen Bed & Breakfast Windy Point House am Dursey Sound dient die blaue Kiste jetzt als Hühnerstall.

:: :: ::

Dursey Cable Car will be running again from next week on - as soon as insurance coverage is in place. The old cable car is now serving as a chicken shack in the nearby B&B.



Fotos: H&G Motzny

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Wir freuen uns über Deine / Ihre Meinung. Zur Meinung gehört, dass man und frau auch zu ihr stehen und zu erkennen geben, wer diese Meinung vertritt.

Kommentare werden derzeit moderiert.

Bitte benutze (n Sie) eine der angebotenen Identitäten, um sich auszuweisen. Danke. Der Wanderer

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.

IMPRESSUM

Dieser Blog wird geschrieben und editiert von: Good News Media Markus Bäuchle, Eliane Zimmermann, Starlight House, Ardaturrish Beg, IRL-Glengarriff, Co. Cork. mbaeuchle (at) mac.com Haftungsausschluss: Die Texte in diesem Blog wurden von den Verfassern nach bestem Wissen und Gewissen erstellt. Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrollen und regelmäßiger Aktualisierungen dieses Blogs übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sowie für die Inhalte von Kommentaren sind ausschließlich deren Betreiber/AutorInnen verantwortlich.