Samstag, 17. Oktober 2009

Lachen über Paddy Irish –
Die Iren sind die Ostfriesen der Briten

Ein irischer Knacki (sorry: Häftling) in einem britischen Knast (Gefängnis) musste kürzlich fast weinen (war erschüttert), als der die Knastpostille (Gefängniszeitung) "Inside Times" (Nachrichten für Zeiten der Ausgangssperre) las. Er fand darin tatsächlich zwei Iren-Witze, die ihm suggerierten, Iren seien grundsätzlich stockdumm:

“A condemned man sat in the electric chair awaiting his execution, but there was a fault. They called in Paddy the electrician to try and sort out the problems. After two hours, he still hadn’t found it and told the Governor, ‘This thing is a bloody death-trap.’”

“An Irishman goes for a job on a building site. The boss asks, ‘Can you brew tea?’ Yes, he says. The boss then asks, ‘Can you drive a fork-lift?’ ‘Why, how big is the tea-pot?’”

Na, schlimm? Der schwere Junge mit der empfindlichen Seite jedenfalls empfand die lauen Witzchen, die in Irland wahrscheinlich als Kerryman-, in Deutschland als Ostfriesen- und in Österreich als Burgenländer-Witze kursieren, als zutiefst beleidigend. Der Ire hinter englisch-schwedischen Gardinen macht deshalb die Anti-Diskriminierungs-Profis wild, damit sie die bösen Knast-Postilleros gefälligst auf den Pfad der Tugend zurückbringen. Die "Inside Times" -Macher konterten den ersten Angriff der Politisch Korrekten allerdings gekonnt mit einem Zitat des verstorbenen irischen Satirikers Dave Allen: "Lache ab und zu über Dich selbst – alle anderen tuns doch auch!"

Gerade angesichts der aktuellen Turbulenzen um "PC" bei der Britischen Fernsehanstalt BBC fragt sich der Wanderer: Wie weit soll die Political Correctness eigentlich noch getrieben werden? Sammeln wir lieber ein paar knackige Engländer-Witze und schicken diese über die Irische See.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Wir freuen uns über Deine / Ihre Meinung. Zur Meinung gehört, dass man und frau auch zu ihr stehen und zu erkennen geben, wer diese Meinung vertritt.

Kommentare werden derzeit moderiert.

Bitte benutze (n Sie) eine der angebotenen Identitäten, um sich auszuweisen. Danke. Der Wanderer

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.

IMPRESSUM

Dieser Blog wird geschrieben und editiert von: Good News Media Markus Bäuchle, Eliane Zimmermann, Starlight House, Ardaturrish Beg, IRL-Glengarriff, Co. Cork. mbaeuchle (at) mac.com Haftungsausschluss: Die Texte in diesem Blog wurden von den Verfassern nach bestem Wissen und Gewissen erstellt. Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrollen und regelmäßiger Aktualisierungen dieses Blogs übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sowie für die Inhalte von Kommentaren sind ausschließlich deren Betreiber/AutorInnen verantwortlich.