Mittwoch, 28. Oktober 2009

Nichtrauchen schadet den Staats-Finanzen.
120 Millionen Zigaretten wechseln Besitzer

Nichtraucher werden mit dem neuen Programm des Irischen Finanzamts?

Einen scheinheiligen Beitrag zur Entwöhnung irischer Raucher leistete gestern die Zollbehörde auf der Insel: Sie beschlagnahmte 120 Millionen Zigaretten, die mit einem deutschen Schiff in Greenore, County Louth, von den Philippinen nach Irland geschmuggelt worden waren. Zoll und Polizei feierten den Zugriff als größten Fahndungserfolg gegen den Zigarettenschmuggel in Irland, ja vielleicht in Europa.

Die nikotinöse Ware war gut unter Tierfutter versteckt; dumm nur, dass die Behörden die "MV Anne Scan" schon seit dem Auslaufen auf den Philippinen im Vollvisier hatten. Die irische Einsatztruppe nahm zwei Osteuropäer und sieben Iren fest, die sich auf den Weg gemacht hatten, die Ware auf der Insel zu lagern. Die Zigaretten waren für das Weihnachtsgeschäft in Irland bestimmt und haben einen Schwarzmarkt wert von 50 Millionen Euro.

Die Schwarzmarkt-Kippen der Marke "Palace" werden irischen Raucherlungen nun fehlen – dafür dürfen die Eigentümer der teerschwarzen Organe mit jedem Atemzug und mit legalem Stoff helfen, die desolaten Staatsfinanzen aufzubessern: Der größte legale Drogendealer des Landes, die irische Finanzbehörde, gab bekannt, dass der Zugriff dem Staat rund 40 Millionen Euro an Steuereinnahmen gerettet hat. Denn geraucht wird der Tabak allemal – egal ob schwarz oder besteuert. Na dann, lasst qualmen, es ist ja für einen guten Zweck. Irische Raucher dürfen Zug um Zug das Staatsdefizit weginhalieren – während deutsche Trinker schluckend die Welt und den Regenwald retten.

Foto: www.smokefree.org

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Wir freuen uns über Deine / Ihre Meinung. Zur Meinung gehört, dass man und frau auch zu ihr stehen und zu erkennen geben, wer diese Meinung vertritt.

Kommentare werden derzeit moderiert.

Bitte benutze (n Sie) eine der angebotenen Identitäten, um sich auszuweisen. Danke. Der Wanderer

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.

IMPRESSUM

Dieser Blog wird geschrieben und editiert von: Good News Media Markus Bäuchle, Eliane Zimmermann, Starlight House, Ardaturrish Beg, IRL-Glengarriff, Co. Cork. mbaeuchle (at) mac.com Haftungsausschluss: Die Texte in diesem Blog wurden von den Verfassern nach bestem Wissen und Gewissen erstellt. Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrollen und regelmäßiger Aktualisierungen dieses Blogs übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sowie für die Inhalte von Kommentaren sind ausschließlich deren Betreiber/AutorInnen verantwortlich.