Freitag, 27. November 2009

Hochwasser in Irland: Tausende Menschen müssen evakuiert werden

Katastrophenalarm im Westen und Mittleren Westen Irlands: Das Hochwasser vertreibt immer mehr Menschen aus ihren Häusern: Entlang des Flusses Shannon, vor allem in County Clare, mussten in den vergangenen zwei Tagen zahlreiche Menschen aus ihren Häusern evakuiert werden. Lough Derg nordöstlich von Limerick verzeichnet Rekordwasserstände und große Mengen gestautes Wasser, die abgelassen werden müssen, erhöhen den Pegelstand des Shannon um weitere zehn Zentimeter.

Auch in den Counties Galway, Mayo und Leitrim sind viele Menschen durch das Hochwasser in Not geraten. Auch Tiere sind vom Hochwasser betroffen: Farmer haben große Probleme, ihr Vieh weiter zu versorgen, weil viele Weiden und Höfe vor allem in County Galway nicht erreichbar sind. Ministerpräsident Brian Cowen, der zurzeit in depressiver Stimmung durchs überflutete Land reist prognostizierte gestern: "Bevor es besser wird, wird es noch schlimmer werden".

Bislang mussten landesweit über 2000 Menschen ihre Häuser verlassen und evakuiert werden. Weitere werden heute vor allem am Shannon ausziehen müssen. Sie alle schauen nun - kurze Zeit vor Weihnachten – schweren Wochen entgegen.

Die Regierung hat ein Zehn-Millionen-Euro-Hilfsprogramm angekündigt, um den Betroffenen schnell und unbürokratisch zu helfen. Das Irische Rote Kreuz hat mittlerweile die Bevölkerung aufgerufen, für die Hochwassergeschädigten Speenden und Hilfsgüter zu sammeln. Auch in Deutschland entstehen erste Hilfs-Initiativen für Irland. Wer helfen will, kann sich hier melden, wir versuchen, Kontakte zu vermitteln.

Kommentare:

  1. Hallo Wanderer,
    Ich wurde Ihnen empfohlen mich an Sie zu wenden.Da ich mit Irland sehr verbunden bin hat mich das Schicksal das die Menschen dort erleiden mußten sehr berührt.Daher möchte ich vor Ort meine Hilfe anbieten.Wo immer ich helfen kann,lassen Sie es mich wissen.Als ehemaliger Bergmann kann ich gut anpacken und war 7 Jahre lang auch im Grubenrettungswesen tätig.Ich bin sofort abkömmlich.
    Jörg Hoffmann

    E-mail jhhoffmann52@googlemail.com

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Joerg, danke für Deine Nachricht. Bitte melde Dich per Email mit Deinen detaillierten Adress-Koordinaten bei uns. Gruß, Wanderer.

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Wanderer,

    ich hatte gestern Probleme mit dem mailkonto gehabt!Ich hoffe,meine E-mail ist eingetroffen.

    Gruß Jörg

    AntwortenLöschen

Wir freuen uns über Deine / Ihre Meinung. Zur Meinung gehört, dass man und frau auch zu ihr stehen und zu erkennen geben, wer diese Meinung vertritt.

Kommentare werden derzeit moderiert.

Bitte benutze (n Sie) eine der angebotenen Identitäten, um sich auszuweisen. Danke. Der Wanderer

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.

IMPRESSUM

Dieser Blog wird geschrieben und editiert von: Good News Media Markus Bäuchle, Eliane Zimmermann, Starlight House, Ardaturrish Beg, IRL-Glengarriff, Co. Cork. mbaeuchle (at) mac.com Haftungsausschluss: Die Texte in diesem Blog wurden von den Verfassern nach bestem Wissen und Gewissen erstellt. Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrollen und regelmäßiger Aktualisierungen dieses Blogs übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sowie für die Inhalte von Kommentaren sind ausschließlich deren Betreiber/AutorInnen verantwortlich.