Samstag, 21. November 2009

Weite Teile Irlands weiter unter Wasser

Vielerorts in Irland ist die Lage weiterhin dramatisch. Das Hochwasser hält die Insel fest im Griff. Neue Regenfälle in der Nacht haben die Situation im Westen offensichtlich noch verschärft. Gestern stand auch die Innenstadt von Cork unter Wasser. Man spricht von den schlimmsten Überschwemmungen seit 1958. Die Regierung hat einen Krisenstab gebildet. Für heute abend sind neue schwere Regenfälle und Stürme angekündigt.

Hier ein kurzer Film aus Cork:

PS in eigener Sache: Das Internet ist wenigstens zeitweise wieder verfügbar. Wir persönlich sind vom Hochwasser nicht betroffen. Unser Haus steht trocken.

1 Kommentar:

  1. Urlaub im Herbst in Irland mit Stürmen und hohen Wellen hat mich immer schon gereizt, aber das überleg ich mir nochmal. Das ist mir doch entschieden zuviel Wasser. Verrückte Welt, bei uns war es heute 15 Grad und frühlingshaft, der Regen soll dann morgen kommen, nur hoffentlich nicht so schlimm wie in Irland.
    Ich schicke mal eine Mail an den Wettergott, daß jetzt genug ist mit Regen und Sturm.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen

Wir freuen uns über Deine / Ihre Meinung. Zur Meinung gehört, dass man und frau auch zu ihr stehen und zu erkennen geben, wer diese Meinung vertritt.

Kommentare werden derzeit moderiert.

Bitte benutze (n Sie) eine der angebotenen Identitäten, um sich auszuweisen. Danke. Der Wanderer

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.

IMPRESSUM

Dieser Blog wird geschrieben und editiert von: Good News Media Markus Bäuchle, Eliane Zimmermann, Starlight House, Ardaturrish Beg, IRL-Glengarriff, Co. Cork. mbaeuchle (at) mac.com Haftungsausschluss: Die Texte in diesem Blog wurden von den Verfassern nach bestem Wissen und Gewissen erstellt. Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrollen und regelmäßiger Aktualisierungen dieses Blogs übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sowie für die Inhalte von Kommentaren sind ausschließlich deren Betreiber/AutorInnen verantwortlich.