Samstag, 13. Februar 2010

Reinluft-Gebiet Irland:
"Was ist wichtiger als atmen . . ."

Axel fühlte sich von einem Tag auf den anderen anders. Hier in Irland waren seine Atembeschwerden wie weg geblasen. Er fühlte sich stärker, der Kreislauf funktionierte besser, das Herz machte kaum Probleme. Selbst als Axel seine Herzmedikamente weglässt  – sie sind ihm letztlich ausgegangen –  fühlt er sich gut. Zurück zu Hause melden sich die alt-bekannten Beschwerden schnell zurück. Axels Arzt erklärt den Unterschied: Es ist die Feinstaub-Konzentration in der Luft. Die mikroskopisch kleinen Partikel, verursacht von Autoabgasen, Reifenabrieb, industriellen Verbrennungsprozessen, auch von Zigarettenrauch. Feinstaub-Teilchen legen sich auf die Bronchien, die Lunge, sie dringen in die Lungenbläschen ein und gelangen schließlich ins Blut und in andere Organe. Die Folgen: Atemwegserkrankungen, Herz-Kreislauf-Probleme, erhöhtes Krebs-Risiko. Wahre Geschichten wie diese erleben wir regelmäßig.

Deutsche Großstädte wie Frankfurt oder Stuttgart zählen zu den mit Feinstaub am höchsten belasteten Regionen in Europa, hier an der atlantischen Westküste Irland dagegen liegen die feinsten Reinluftgebiete des alten Kontinents. Die Großwetterlage über dem Atlantik sorgt stets für frischen Nachschub. Die Luft ist rein, unbelastet und gesund. Als einziges Land Europas hat Irland keine Probleme, die Feinstaubrichtlinie der EU einzuhalten, die vor kurzem nachträglich abgemildert wurde, nachdem viele Ballungsgebiete auf dem Kontinent die Obergrenzen nicht  einhalten können.


Ja, das Atmen. Wie leicht vergessen wir, was unsere wichtigste Aktivität im Leben ist? Wie wenig kümmern wir uns um das Existentiellste, das richtige Atmen? Wie nachlässig gehen wir mit unserem wichtigsten Gut um: der Atemluft? Warum eigentlich?

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Wir freuen uns über Deine / Ihre Meinung. Zur Meinung gehört, dass man und frau auch zu ihr stehen und zu erkennen geben, wer diese Meinung vertritt.

Kommentare werden derzeit moderiert.

Bitte benutze (n Sie) eine der angebotenen Identitäten, um sich auszuweisen. Danke. Der Wanderer

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.

IMPRESSUM

Dieser Blog wird geschrieben und editiert von: Good News Media Markus Bäuchle, Eliane Zimmermann, Starlight House, Ardaturrish Beg, IRL-Glengarriff, Co. Cork. mbaeuchle (at) mac.com Haftungsausschluss: Die Texte in diesem Blog wurden von den Verfassern nach bestem Wissen und Gewissen erstellt. Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrollen und regelmäßiger Aktualisierungen dieses Blogs übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sowie für die Inhalte von Kommentaren sind ausschließlich deren Betreiber/AutorInnen verantwortlich.