Mittwoch, 14. April 2010

Unterwegs auf dem Dach Irlands


Auf schmalem Grat: Der Wanderer war heute auf dem Dach Irlands unterwegs. Deshalb nur eine kurze Nachricht. Es heißt, dass man im Gebirge der MacGillycuddy's Reeks maximal 30 bis 40 schöne Tage pro Jahr mit freier Sicht erwarten kann. Heute war sicher einer davon. Fotos von der Teufelsleiter und von Irlands höchstem Berg "Carrauntoohil" gibt es morgen hier im Irland Blog. Das Foto zeigt den Col, die Traverse vom "Corran Tuathail" zum Cnoc na Tuinne. Es ist ein großes Erlebnis, diesen Grat entlang zu laufen.

1 Kommentar:

  1. Wow. Das ist beeindruckend. Und was ich immer wieder fantastisch finde: alles auf dieser kleinen Insel...

    AntwortenLöschen

Wir freuen uns über Deine / Ihre Meinung. Zur Meinung gehört, dass man und frau auch zu ihr stehen und zu erkennen geben, wer diese Meinung vertritt.

Kommentare werden derzeit moderiert.

Bitte benutze (n Sie) eine der angebotenen Identitäten, um sich auszuweisen. Danke. Der Wanderer

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.

IMPRESSUM

Dieser Blog wird geschrieben und editiert von: Good News Media Markus Bäuchle, Eliane Zimmermann, Starlight House, Ardaturrish Beg, IRL-Glengarriff, Co. Cork. mbaeuchle (at) mac.com Haftungsausschluss: Die Texte in diesem Blog wurden von den Verfassern nach bestem Wissen und Gewissen erstellt. Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrollen und regelmäßiger Aktualisierungen dieses Blogs übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sowie für die Inhalte von Kommentaren sind ausschließlich deren Betreiber/AutorInnen verantwortlich.