Samstag, 22. Mai 2010

Irlands neuer Straßenatlas erhitzt die Gemüter

Der "Official Road Atlas Ireland 2010 - 2011" sorgt für Aufregung auf der Insel. Die Neuauflage der populärsten Landkartensammlung der Insel macht mit einigen derben und lokal-politisch hochinteressanten Fehlern auf sich aufmerksam:

West Cork mit den landschaftlich schönen Halbinseln Beara, Sheep´s Head und Mizen Head gehört dem neuen Straßenatlas zufolge zum County Kerry; das County Waterford hat kräftig ins Nachbar-County Kilkenny hinein expandiert und hat sich Inistioge oder Thomastown "unter den Nagel gerissen".

Im lokalpatriotisch hoch aufgeladenen Irland sorgten die Kartierungsfehler prompt für hitzige Diskussionen und für rote Backen beim Ordnance Survey, dem Herausgeber des Straßenatlas; zumal diese Fehler nicht gänzlich aus der Luft gegriffen  sondern Ausdruck diverser Wünsche und Begehrlichkeiten sind. Würde doch West Cork ganz gut ins Kingdom Kerry passen. Oder? Nicht?

Ein Sprecher der nationalen Kartographiebehörde versuchte die Fehler zwar als kleinere technische Mängel herunterzuspielen, die bei der nächsten Druckauflage  ausgebügelt würden, er räumte aber ein: "Das hätte uns nicht passieren dürfen, leider ist es uns durchgerutscht."

Zum Trost: Der Autofahrer, der den Atlas zum Navigieren benutzt, wird sein Ziel zumindest aufgrund der gebietspolitischen Unkorrektheiten nicht verfehlen. Und im Zeitalter von GPSen wird Papier ohnehin immer geduldiger. Und vielleicht werden die 100.000 verdruckten Atlas-Exemplare ja sogar begehrte Sammlerstücke - als kartographische Fehlfarben.
Blogged with the Flock Browser

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Wir freuen uns über Deine / Ihre Meinung. Zur Meinung gehört, dass man und frau auch zu ihr stehen und zu erkennen geben, wer diese Meinung vertritt.

Kommentare werden derzeit moderiert.

Bitte benutze (n Sie) eine der angebotenen Identitäten, um sich auszuweisen. Danke. Der Wanderer

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.

IMPRESSUM

Dieser Blog wird geschrieben und editiert von: Good News Media Markus Bäuchle, Eliane Zimmermann, Starlight House, Ardaturrish Beg, IRL-Glengarriff, Co. Cork. mbaeuchle (at) mac.com Haftungsausschluss: Die Texte in diesem Blog wurden von den Verfassern nach bestem Wissen und Gewissen erstellt. Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrollen und regelmäßiger Aktualisierungen dieses Blogs übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sowie für die Inhalte von Kommentaren sind ausschließlich deren Betreiber/AutorInnen verantwortlich.