Dienstag, 10. August 2010

Irland-Impressionen (7): Der Strom der Zeit

Das Black Valley, das Schwarze Tal, liegt in Kerry, im Schatten der höchsten Berge Irlands. Spötter wollen wissen, dass das Tal seinen Namen bekommen hat, weil es erst im Jahr 1976 ans Stromnetz angeschlossen wurde. Tatsächlich gilt das Black Valley als die Gegend, die als letzte Irlands in den Genuss von elektrischem Strom kam. Das ist gerade einmal etwas mehr als drei Jahrzehnte her.

Während der Wohlstand nach europäischem Standard in weiten Teilen der Grünen Insel Einzug gehalten hat, gibt es da und dort noch immer einzelne Häuser, in denen Menschen ohne die Vorzüge der Elektrizität auskommen. Man findet sie in den entlegenen Gegenden des Landes, hoch oben in den Bergen und weit draußen auf den zahlreichen kleinen Inseln. In einer Zeit, da wir allgegenwärtiges Breitband-Internet und uneingeschränkte Mobilität für genauso selbstverständlich halten wie Strom, erscheint uns ein Leben ohne jederzeit verfügbare Energie unvorstellbar weit entfernt. Die Vorstellung könnte auf einer Täuschung beruhen.

Die Theorie von "Peak Oil" und vom Ende des billigen Erdöls prognostiziert gravierende Engpässe in der Energieversorgung schon in wenigen Jahren.

1 Kommentar:

  1. Nachdem ich heute wegen eines 'angekuendigten Stromausfalls' meine Solar Wasseranlage mit Bettuechern abdecken musste, damit die Anlage nicht zu heiss wird,( an einem sonnigen Augusttag), stellt sich mir wieder die Frage, warum man ueberhaupt Strom braucht um das Wasser rundrum zu pumpen. Kann denn die Pumpe nicht auch mit Solar betrieben werden?? Alternative Energie oder Schildbuerger design?

    AntwortenLöschen

Wir freuen uns über Deine / Ihre Meinung. Zur Meinung gehört, dass man und frau auch zu ihr stehen und zu erkennen geben, wer diese Meinung vertritt.

Kommentare werden derzeit moderiert.

Bitte benutze (n Sie) eine der angebotenen Identitäten, um sich auszuweisen. Danke. Der Wanderer

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.

IMPRESSUM

Dieser Blog wird geschrieben und editiert von: Good News Media Markus Bäuchle, Eliane Zimmermann, Starlight House, Ardaturrish Beg, IRL-Glengarriff, Co. Cork. mbaeuchle (at) mac.com Haftungsausschluss: Die Texte in diesem Blog wurden von den Verfassern nach bestem Wissen und Gewissen erstellt. Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrollen und regelmäßiger Aktualisierungen dieses Blogs übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sowie für die Inhalte von Kommentaren sind ausschließlich deren Betreiber/AutorInnen verantwortlich.