Mittwoch, 8. September 2010

Der Herbst hält Einzug in Irland

Abschied vom stabilen Sommerhoch. Am vergangenen Wochenende hat sich das Wetter in Südwest-Irland gedreht. Der Herbst hält Einzug und erfreut mit dem wechselhaften Wetter eines launischen und unbeständigen Tiefdruckgebiets.

Nun erleben wir das Wetter, wie man es für Irland gerne als typisch bezeichnet: Fünf Regen- und noch mehr Sonnenphasen an einem Tag. Die Temperaturen angenehm mild. Am Himmel duellieren sich mit sanfter Macht die Schönwetter- mit den Regenwolken.

Nach dem Regen geben frische Luft und ein hoher Himmel den Blick frei in die Weite der irischen Landschaft. Es ist klar, die Farben sind intensiv. Die Fuchsien leuchten mit den grünen Wiesen um die Wette.

Das Wirtschaftskatastrophenjahr 2010 hat in Irland zumindest metereologisch ein freundliches Pendant: Im Südwesten freuten sich die Menschen über das schönste und beste Jahr seit über zehn Jahren. Abgesehen von einer dreiwöchigen Regenperiode im Juli dominierten seit dem  eiskalten Jahresbeginn die Hochs über der Insel.

Wer jetzt wandert, studiert die Wetter-Charts etwas genauer als sonst. Denn mit der vorausschauenden Wahl des Ausgangspunkts und der Route lassen sich lokale Regengebiete umgehen. Bisweilen machen wenige Meter den Unterschied zwischen Trocken und Nass. Unser Foto zeigt die Wetterscheide unter einer Wolke über dem Atlantik vor der Südwestküste Irlands.      

1 Kommentar:

  1. Hallo Wanderer
    Einen Gruss aus der Schweiz.
    Wir vermissen hier das Wechselspiel des Wetters und die frische Luft aus West.
    Wenn wir Westwind haben stellen wir die Nase in den Wind und richen den Duft des Torffeuers in Gedanken.
    Lieben Gruss, Rolf

    AntwortenLöschen

Wir freuen uns über Deine / Ihre Meinung. Zur Meinung gehört, dass man und frau auch zu ihr stehen und zu erkennen geben, wer diese Meinung vertritt.

Kommentare werden derzeit moderiert.

Bitte benutze (n Sie) eine der angebotenen Identitäten, um sich auszuweisen. Danke. Der Wanderer

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.

IMPRESSUM

Dieser Blog wird geschrieben und editiert von: Good News Media Markus Bäuchle, Eliane Zimmermann, Starlight House, Ardaturrish Beg, IRL-Glengarriff, Co. Cork. mbaeuchle (at) mac.com Haftungsausschluss: Die Texte in diesem Blog wurden von den Verfassern nach bestem Wissen und Gewissen erstellt. Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrollen und regelmäßiger Aktualisierungen dieses Blogs übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sowie für die Inhalte von Kommentaren sind ausschließlich deren Betreiber/AutorInnen verantwortlich.