Montag, 20. September 2010

Wenn die Lehrerin dreimal durchklingelt

Eigentlich ist es nicht üblich, dass die Schule zuhause anruft. Heute morgen, 20 Minuten vor Schulbeginn aber klingelten die Telefone in Glengarriff, County Cork, Sturm. Eins, zwei, drei. Achtung dringend. Die Schulleiterin am anderen Ende. Was mag geschehen sein? Wieder eine Rauferei auf dem Schulhof mit Gewinnern und Verlieren? Schulfrei wegen Läusepest? Vergessen, das Kind ordentlich zu waschen und zu füttern?

Nichts von alledem. Viel Wichtigeres stand an: "Die Kinder müssen heute keine Uniform tragen, you know," lässt uns die Schulleiterin wissen. Wenn´s geht, darf viel Weiß und viel Rot in der Kleidung sein. Da fällt der Cent: Cork ist All Ireland Champion. Cork feiert. Cork schwelgt in Rot-Weiß. Nach 20 Jahren Pause haben die Footballer von Cork gestern die wichtigste Trophäe im irischen Sport, den "Sam Maguire Cup" erobert. Und nun haben die Kinder Uniform-frei und die Qual der Wahl.

Anna Sweeney´s hastiger morgendlicher Anruf bei fast 50 örtlichen Familien lässt gleich zwei Schlüsse zu: Die Lehrerin aus der benachbarten Footballhochburg Kerry hat Cork den Sieg bis zuletzt nicht zugetraut – oder sie hatte heimlich gehofft, dass der Kelch auch an Cork vorbeigehen würde, nachdem Kerry in diesem Jahr frühzeitig ausgeschieden war. Ein Schelm, wer Böses dabei denkt.

In wenigen Wochen jedenfalls wird in der Schule noch einmal gefeiert werden – dann nämlich, wenn die Sport-Devotionale auf ihrer Tour durch die Schulen des Counties in Glengarriff halt macht. Es gilt als großer Moment im Leben eines Nachwuchs-Footballers, den "Sam" (Foto) einmal zu berühren oder ihn sogar abzuknutschen.

1 Kommentar:

  1. Wie gut das es "nur" 50 Familien waren die angerufen werden mussten. Im Falle einer großen Schule, wäre das ganz doch sehr viel umfangreicher ausgefallen, vorallem früher. Ich stelle mir gerade vor ,der Rektor unserer Schule riefe so gegen 4.00 Uhr morgens an( so früh ,müsste er nämlich anrufen um alle bis Schulbeginn zu erreichen ) um uns so etwas mitzuteilen ..... Ich weiß nicht ob ich davon begeistert wäre....

    AntwortenLöschen

Wir freuen uns über Deine / Ihre Meinung. Zur Meinung gehört, dass man und frau auch zu ihr stehen und zu erkennen geben, wer diese Meinung vertritt.

Kommentare werden derzeit moderiert.

Bitte benutze (n Sie) eine der angebotenen Identitäten, um sich auszuweisen. Danke. Der Wanderer

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.

IMPRESSUM

Dieser Blog wird geschrieben und editiert von: Good News Media Markus Bäuchle, Eliane Zimmermann, Starlight House, Ardaturrish Beg, IRL-Glengarriff, Co. Cork. mbaeuchle (at) mac.com Haftungsausschluss: Die Texte in diesem Blog wurden von den Verfassern nach bestem Wissen und Gewissen erstellt. Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrollen und regelmäßiger Aktualisierungen dieses Blogs übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sowie für die Inhalte von Kommentaren sind ausschließlich deren Betreiber/AutorInnen verantwortlich.