Samstag, 30. Oktober 2010

Blühende Blog-Landschaften: Irlandwolfi sagt Tschö

Gerade habe ich die Internet-Adresse www.irlandwolfi.blogspot.com  von der Blogroll gelöscht. Seufz. So muss sich virtuelles Trauern anfühlen. Irlandwolfi hat sein "Abenteuer Irland" eingestellt. Ein Irland Blog der besonderen Art ist nicht mehr.

Es dürfte eine Gemengelage aus Trotz, Frust und Dünnhäutigkeit gewesen sein, die Wolfis Hand zum Stecker führte – und wieder hatte Bernd, der böse Bube aus Cavan, seine Computer-Fingerchen im Spiel. Mag sein, dass Wolfis Online-Projekt schon oben auf der Klippe stand, der letzte Anstoß kam von "Irlins", natürlich im Irlandforum. Die von Wolfi stets gnadenlos an sich selbst getesteten Ratschläge für Selbstversorger werden vor allem jene Überlebenskünstler vermissen, die gerne mal auf den Nachtisch verzichten, um sich wie Helden zu fühlen.

Wolfi wird sich künftig wohl unter Ausschluss der Öffentlichkeit selber versorgen. Hoffen wir, dass ihm seine Frau das noch lange ermöglicht – und dass er durchhält. In Kildare oder wo auch immer.

Kommentare:

  1. Zitat:

    Wolfi wird sich künftig wohl unter Ausschluss der Öffentlichkeit selber versorgen. Hoffen wir, dass ihm seine Frau das noch lange ermöglicht ...

    Süffisanter geht's nicht mehr ... oder verstehe ich da was falsch?

    AntwortenLöschen
  2. Schade. Da ich kein Google-Konto eröffnen mag, war's das wohl mit Neuem von den Frettchen.

    AntwortenLöschen
  3. ... oder verstehe ich da was falsch?

    Nee, warum?

    AntwortenLöschen
  4. Na bei der Geschichte stehe ich ja mehr oder weniger staunend außen vor, aber was ich bisher mitbekommen hatte, ... die Kommentare passen!

    Grüße aus einem wunderschön herbstlichen Sonnentag im Allgäu!

    Walter

    AntwortenLöschen
  5. Der Kommentar wurde von einem Blog-Administrator entfernt.

    AntwortenLöschen
  6. Lieber Nenad, um es mit Deinen Worten zu sagen: "Dabei werden hier keine Links dorthin gesetzt. Wir wollen keine Werbung veranstalten." Schon gar nicht für Deinen Fäkalienhandel. Wanderer.

    AntwortenLöschen
  7. War ja klar. Sonst hätte Thorsten Blum alle Links im Irlandforum hierher unterbunden. Außerdem stehst du ja nicht sonderlich auf meine, wie nanntest du sie "Fäkalblogs"?

    Wie auch immer. Ich habe dich ab heute in meine to doo-Liste eingetragen. Dort stehst du mit Blümchen und dem Dicken ganz oben. Ist das nicht schön? Ab heute ist Schluss mit lustig mein Lieber. Dein "Willkommen" bei Facebook und die Einladungen zum Wandern kannst du dir sonstwohin verabreichen.

    :o))

    AntwortenLöschen
  8. Nenads letzte Worte. Zumindest auf diesem Blog.

    AntwortenLöschen

Wir freuen uns über Deine / Ihre Meinung. Zur Meinung gehört, dass man und frau auch zu ihr stehen und zu erkennen geben, wer diese Meinung vertritt.

Kommentare werden derzeit moderiert.

Bitte benutze (n Sie) eine der angebotenen Identitäten, um sich auszuweisen. Danke. Der Wanderer

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.

IMPRESSUM

Dieser Blog wird geschrieben und editiert von: Good News Media Markus Bäuchle, Eliane Zimmermann, Starlight House, Ardaturrish Beg, IRL-Glengarriff, Co. Cork. mbaeuchle (at) mac.com Haftungsausschluss: Die Texte in diesem Blog wurden von den Verfassern nach bestem Wissen und Gewissen erstellt. Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrollen und regelmäßiger Aktualisierungen dieses Blogs übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sowie für die Inhalte von Kommentaren sind ausschließlich deren Betreiber/AutorInnen verantwortlich.