Samstag, 1. Januar 2011

Eircom sorgt für Blog-Pause

Das Jahr 2011 beginnt mit einer unfreiwilligen Pause im Irland Blog. Seit gestern morgen haben wir statt eines Internetzugangs eine Referenznummer von Eircom: Schadensfall Nr. 3890918. Aufgrund der vielen beschädigten Telefonleitungen im Land und wegen der Feiertage kann sich eine Reparatur bis Donnerstag kommender Woche verzoegern. Keine schönen Aussichten. Dennoch: Alles Gute für das Jahr 2011!


—-- Artikel wurde mobil erstellt

Kommentare:

  1. Eigentlich unglaublich, wie sehr wir uns in relativ kurzer Zeit schon an diese Infrastruktur gewöhnt haben und daran, dass sie immer anstandslos funktioniert! Na ja, ein paar Tage können wir verschmerzen, aber dann mögen wir uns schon gerne wieder von der grünen Insel informiert wissen ;-)
    Euch auch alles Gute!

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Markus,
    wünsch Euch viel Nerv und Durchhalte....für die Tage ohne Leitungen....!! Ich weiß, wie das ist so ganz OHNE. Der Irland-Blog ist prima!!
    liebe Grüße
    marta

    AntwortenLöschen
  3. Da heute Freitag ist, stehen sich wohl Eircom und Telekom in Sachen (Un-)Zuverlässigkeit in nichts nach...
    Wir drücken die Daumen für die baldige Reparatur!

    AntwortenLöschen

Wir freuen uns über Deine / Ihre Meinung. Zur Meinung gehört, dass man und frau auch zu ihr stehen und zu erkennen geben, wer diese Meinung vertritt.

Kommentare werden derzeit moderiert.

Bitte benutze (n Sie) eine der angebotenen Identitäten, um sich auszuweisen. Danke. Der Wanderer

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.

IMPRESSUM

Dieser Blog wird geschrieben und editiert von: Good News Media Markus Bäuchle, Eliane Zimmermann, Starlight House, Ardaturrish Beg, IRL-Glengarriff, Co. Cork. mbaeuchle (at) mac.com Haftungsausschluss: Die Texte in diesem Blog wurden von den Verfassern nach bestem Wissen und Gewissen erstellt. Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrollen und regelmäßiger Aktualisierungen dieses Blogs übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sowie für die Inhalte von Kommentaren sind ausschließlich deren Betreiber/AutorInnen verantwortlich.