Samstag, 26. Februar 2011

Wahl in Irland: Ein Zwischenergebnis




Parlamentswahlen in Irland: Das langwierige Auszählverfahren in den 43 Wahlkreisen ist in vollem Gange. Das wird eine lange Nacht auf der Insel. 38 der 166 Sitze sind mittlerweile nach 20 Uhr Ortszeit vergeben. Fine Gael hat davon 15 Sitze ergattert, die Labour Party 10, Sinn Fein hat 4, Fianna Fail 3 und Unabhängige holten 5 Sitze. Es ist ein schwerer Tag für die mit einem starken Wählerstatement abgewählte Regierungspartei Fianna Fail – und auch die Koalitionspartner von den Grünen wurden von den Wählern so richtig abgewatscht. Wir berichten später am Abend wieder.

Grafik: RTE 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Wir freuen uns über Deine / Ihre Meinung. Zur Meinung gehört, dass man und frau auch zu ihr stehen und zu erkennen geben, wer diese Meinung vertritt.

Kommentare werden derzeit moderiert.

Bitte benutze (n Sie) eine der angebotenen Identitäten, um sich auszuweisen. Danke. Der Wanderer

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.

IMPRESSUM

Dieser Blog wird geschrieben und editiert von: Good News Media Markus Bäuchle, Eliane Zimmermann, Starlight House, Ardaturrish Beg, IRL-Glengarriff, Co. Cork. mbaeuchle (at) mac.com Haftungsausschluss: Die Texte in diesem Blog wurden von den Verfassern nach bestem Wissen und Gewissen erstellt. Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrollen und regelmäßiger Aktualisierungen dieses Blogs übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sowie für die Inhalte von Kommentaren sind ausschließlich deren Betreiber/AutorInnen verantwortlich.