Sonntag, 27. Februar 2011

Wahl in Irland: Fine Gael und Kenny fast am Ziel




Sonntagmorgen. Im Lauf der Nacht wurden weitere Wahlkreise ausgezählt: Aktuell sind 131 der 166 Sitze für das neue Parlament vergeben. Fine Gael und Labour haben längst die erforderliche Mehrheit der Sitze erreicht: Fine Gael kommt aktuell auf 59 Sitze, Labour auf 31. Fianna Fail verliert fast alles und zählt derzeit 14 Mandate, Sinn Fein hat 9, die Unabhängigen kommen auf elf und die United Left Alliance auf 3. Die Auszählung wird um 9 Uhr fortgesetzt.

Enda Kenny
35 Sitze müssen heute noch ausgezählt und vergeben werden, dann muss die Regierungsbildung zügig beginnen. Fine-Gael-Chef Enda Kenny und die rechts-konservative Partei haben das beste Ergebnis der Parteigeschichte (seit der Gründung 1933) erzielt. Sie stehen nun fast am Ziel und eigentlich im Zenit der Macht, was dem totalen Versagen der Schwesterpartei Fianna Fail geschuldet ist. Von nun an kann es mit Fine Gael eigentlich nur bergab gehen, denn die finanziellen und wirtschaftlichen Probleme, die die neue Regierung übernimmt, sind gewaltig. Irland steht weiterhin am Rande des Bankrotts.

Zumindest heute darf gefeiert werden: Nach 36 Jahren in der Politik endlich das Gelbe Trikot für Enda Kenny. Mutmaßlich wird im Regierungs-Peleton die erstarkte eher linke Labour Party mitfahren und kräftig mitbestimmen. Man darf gespannt sein, wie schnell sich die beiden politisch durchaus konträren Parteien auf ein Programm und eine gemeinsame Mannschaft einigen können. Als letzte Frist für die Regierungsbildung wird der 9. März genannt.

Grafik:RTE; Foto: Fine Gael

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Wir freuen uns über Deine / Ihre Meinung. Zur Meinung gehört, dass man und frau auch zu ihr stehen und zu erkennen geben, wer diese Meinung vertritt.

Kommentare werden derzeit moderiert.

Bitte benutze (n Sie) eine der angebotenen Identitäten, um sich auszuweisen. Danke. Der Wanderer

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.

IMPRESSUM

Dieser Blog wird geschrieben und editiert von: Good News Media Markus Bäuchle, Eliane Zimmermann, Starlight House, Ardaturrish Beg, IRL-Glengarriff, Co. Cork. mbaeuchle (at) mac.com Haftungsausschluss: Die Texte in diesem Blog wurden von den Verfassern nach bestem Wissen und Gewissen erstellt. Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrollen und regelmäßiger Aktualisierungen dieses Blogs übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sowie für die Inhalte von Kommentaren sind ausschließlich deren Betreiber/AutorInnen verantwortlich.