Sonntag, 27. Februar 2011

Wahl in Irland: Knapp die Hälfte der Sitze vergeben

Kurz vor Mitternacht. Mehrere Zähllokale haben bereits geschlossen und setzen die Arbeit am Sonntagmorgen fort. 80 von 166 Sitzen im künftigen Parlament Irlands sind mittlerweile vergeben, und das ist der Zwischenstand:




Fine Gael hat 35 Sitze, Labour 22, Independents 8, Fianna Fail 7 und Sinn Fein 6. Schon jetzt steht fest, dass die Green Party im Parlament nicht mehr vertreten sein wird. Die abgewählte Regierungspartei stürzt ins Bodenlose. Sie könnte weniger als 20 Sitze erhalten und damit über 50 Sitze verlieren.  In ganz Dublin dürfte sie noch einen einzigen Sitz retten können.

Wahlsieger und Taoiseach in spe Enda Kenny von Fine Gael ("Wir erleben eine demokratische Revolution") zierte sich auch heute nacht noch, eine Koalitionspräferenz anzudeuten. Insgeheim hofft Fine Gael noch immer, über Transferstimmen möglichst nah an die 80-Sitze-Grenze zu kommen, um dann alleine mit Hilfe einiger Unabhängiger / Independents regieren zu können. Eine Koalition mit der Labour Party scheint allerdings wahrscheinlicher.

Die Wahlbeteiligung lag übrigens bei vergleichsweise hervorragenden 70,1 Prozent. Nach der Vergabe der Erststimmen (genauer: der Erstpräferenz) gewann Fine Gael 36,1% der Stimmen, gefolgt von Labour mit 19,4 und Fianna Fail mit 17,4 Prozent. Diverse unabhängige Kandidaten sammelten 12,6% der Stimmen ein, Sinn Fein gewann 9,9%.

Das Gesamtergebnis dürfte morgen im Lauf des Abends feststehen, auch wenn in mehreren Wahlbezirken bislang noch kein einziger Sitz vergeben wurde.

Grafik: RTE

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Wir freuen uns über Deine / Ihre Meinung. Zur Meinung gehört, dass man und frau auch zu ihr stehen und zu erkennen geben, wer diese Meinung vertritt.

Kommentare werden derzeit moderiert.

Bitte benutze (n Sie) eine der angebotenen Identitäten, um sich auszuweisen. Danke. Der Wanderer

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.

IMPRESSUM

Dieser Blog wird geschrieben und editiert von: Good News Media Markus Bäuchle, Eliane Zimmermann, Starlight House, Ardaturrish Beg, IRL-Glengarriff, Co. Cork. mbaeuchle (at) mac.com Haftungsausschluss: Die Texte in diesem Blog wurden von den Verfassern nach bestem Wissen und Gewissen erstellt. Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrollen und regelmäßiger Aktualisierungen dieses Blogs übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sowie für die Inhalte von Kommentaren sind ausschließlich deren Betreiber/AutorInnen verantwortlich.